TU Berlin

Fachgebiet DenkmalpflegeNachhaltig gut

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Nachhaltig gut – Das Stadtgrün der Nachkriegsmoderne

Qualitäten öffentlicher Grünanlagen der 1950/60er Jahre erkennen und kommunizieren

Lupe

Ein Forschungs- und Vermittlungsprojekt von:

  • Bund Heimat und Umwelt e.V. (BHU)
  • Deutsche Gartenamtsleiterkonferenz (GALK e.V.), Arbeitskreis kommunale Gartendenkmalpflege
  • Technische Universität Berlin, Institut für Stadt- und Regionalplanung, Fachgebiet Denkmalpflege

Gefördert durch:

  • Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU)

Projektzeitraum: Juli 2015 bis Dezember 2016

Das Projekt soll durch ein Bewusstmachen der Qualitäten auf die Erhaltung des gartenkulturellen Erbes der 1950er- und 1960er-Jahre hinwirken, wobei Wissensgenerierung und Wissenskommunikation gleichwertige Aspekte sind. Im Fokus stehen alle Arten von kommunalen öffentlichen Grünräumen. Viele dieser Objekte sind in ihrer Formensprache und Materialverwendung bedeutende Zeugnisse des gesellschaftlichen, politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Aufbruchs der Nachkriegs- und Wirtschaftswunderzeit – und damit in ihrer Gesamtheit als national bedeutendes Kulturerbe einzustufen.

Anhand einer breitangelegten Erfassung und Analyse soll ein Überblick über die kommunalen Grünanlagen der Nachkriegsmoderne in den Groß- und Mittelstädten Deutschlands sowie deren typische Gestaltungsmerkmale gewonnen werden. Die erkannten Qualitäten werden in der Fachwelt kommuniziert, um vor allem den kommunalen Grünfachverwaltungen als Verantwortlichen bzw. Eigentümern der Flächen eine Hilfe zum Erkennen der Gartenkunstwerke dieser Zeit an die Hand zu geben und Wissen für einen qualifizierten Umgang mit diesen zu vermitteln. Darüber hinaus soll der Wert der Anlagen einer interessierten, möglichst breiten Öffentlichkeit kommuniziert werden. Ziel ist es, das Bewusstsein für einen pfleglichen Umgang zu wecken bzw. zu schärfen. 

Machen Sie mit!

Unter folgenden Links werden Sie zum Download der Erfassungsunterlagen geleitet bzw. zu potenziellen Bearbeitungsfeldern.'

Materialien      

Beispielanlagen

Ergebnisse

Pünktlich mit Abschluss des Projekts wurden der Projektbericht und der Leitfaden zum Erkennen typischer Merkmale des Stadtgrüns der Nachkriegsmoderne veröffentlicht.

Nähere Informationen finden Sie hier:

www.denkmalpflege.tu-berlin.de/denkmalpflege/menue/forschung/nachhaltig_gut/materialienveranstaltungen/

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe